Anträge

Die grünen Stadtverordneten dürfen Anträge an die Stadtverordnetenversammlung und Anfragen an den Magistrat stellen. Diese parlamentarischen Initiativen tragen dazu bei, Obertshausen attraktiver und lebenswerter zu machen.
Auch unsere grüne Stadträtin darf im Magistrat die Hauptamtlichen befragen und auch Anträge stellen.

Beschlussempfehlung: Der Magistrat wird gebeten, Kontakt mit der Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach aufzunehmen, um eine Lösung zur Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs in Obertshausen zu finden.

IX/1255   Sehr geehrte Frau Stadtverordnetenvorsteherin, die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellt zur Beschlussfassung durch die Stadtverordnetenversammlung folgenden Antrag:   Beschlussempfehlung: Der Magistrat wird gebeten, Kontakt mit der Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach…

Weiterlesen »

Beschlussempfehlung: Der Magistrat prüft und berichtet bis Ende März 2015 über eine teilweise Umgestaltung des Straßenraums nördliche Heusenstammer Straße/Bahnhofstraße, zwischen Rembrücker Weg und Im Hasenwinkel.

IX/1254 – neu   Sehr geehrte Frau Stadtverordnetenvorsteherin, die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellt zur Beschlussfassung durch die Stadtverordnetenversammlung folgenden Antrag:   Beschlussempfehlung: Der Magistrat prüft und berichtet bis Ende…

Weiterlesen »

Antrag: Kreisel für die Seligenstädter Straße/Schönbornstraße

Beschlussempfehlung: Der Magistrat prüft und berichtet über eine kostengünstige Kreisellösung für die Kreuzung Seligenstädter Straße/Schönbornstraße. Der Magistrat erarbeitet dafür bis (Zeitfenster) eine Beschlussvorlage für die weitere Beratung in der Stadtverordnetenversammlung,…

Weiterlesen »