Anträge

Die grünen Stadtverordneten dürfen Anträge an die Stadtverordnetenversammlung und Anfragen an den Magistrat stellen. Diese parlamentarischen Initiativen tragen dazu bei, Obertshausen attraktiver und lebenswerter zu machen.
Auch unsere grüne Stadträtin darf im Magistrat die Hauptamtlichen befragen und auch Anträge stellen.

KUG

Antrag: Verkehrslichtsignalanlage am Sobich-Eck

Beschlussempfehlung: Der Magistrat prüft und berichtet über Machbarkeit und Kosten einer zusätzlichen Verkehrslichtsignalanlage für Radfahrer*innen an der Schönbornstraße/ Bahnhofstraße/ Leipziger Straße geradeaus in Richtung Omega-Tunnel/ Bahnhof. Begründung: Der rot unterlegte…

Weiterlesen »

Antrag: Förderung der Nahmobilität

Förderung der Nahmobilität durch Investitionen in zusätzliche Infrastruktur: Doppelstöckige Fahrradabstellanlage, Doppelstockradboxen am S-Bahnhof Beschlussempfehlung: Der Magistrat prüft und berichtet, welche Möglichkeiten bestehen, am S-Bahnhof eine zusätzliche doppelstöckige Fahrradabstellanlage und weitere…

Weiterlesen »

Foto: ©ger

Konkurrierender Hauptantrag zu X/901 Aktiver Klimaschutz

Beschlussempfehlung: Der Magistrat wird damit beauftragt, einen Modernisierungsfahrplan für die energetische Sanierung der städtischen Wohnungen zu erstellen und dabei die Fördermittelberatung der Landesagentur für kommunale Vorhaben (Energieland Hessen)[1] einzubeziehen. Begründung:…

Weiterlesen »

Änderungsantrag zu X/900 Essbare Stadt

Beschlussempfehlung: Der Magistrat wird beauftragt, eine Karte mit städtischen Grünflächen zu erarbeiten, auf denen eine essbare Bepflanzung grundsätzlich möglich und sinnvoll ist (abseits großer Verkehrsadern und Hundewiesen). Außerdem sollen über…

Weiterlesen »

KUG

Antrag: Mehr Sicherheit für Radfahrer auf der Bahnhofstraße

Beschlussempfehlung: Der Magistrat prüft unter Einbeziehung des Runden Tischs Nahmobilität und berichtet, auf welche Weise die Bedingungen für den Radverkehr verbessert werden können. Die Führung im Mischverkehr, z.B. durch Fahrradpiktogramme…

Weiterlesen »

Esther Stosch_pixelio.de

Antrag: Zwangsarbeiter in Obertshausen

Beschlussempfehlung: Der Magistrat prüft und berichtet, wie in geeigneter Weise an die Zwangsarbeiter in Obertshausen erinnert werden kann. Angemessen wäre ein Hinweisschild oder ein Gedenkstein an einem gut frequentierten und…

Weiterlesen »

KUG

Antrag: Planung für ein neues Jugendzentrum

Der Konkurrierende Hauptantrag zu X/864 wurde im Dezember 2018 in die Stadtverordnetenversammlung eingebracht. Zur Klarstellung: Die GRÜNEN sind nicht gegen ein neues Jugendhaus. Aber weil die Stadt viele Großprojekte vor…

Weiterlesen »

KUG

Antrag: Obertshausen wird „Fairtrade-Stadt“ (Version 2)

Beschlussempfehlung: Die Stadt Obertshausen informiert die Firmen/Gewerbetreibenden in unserer Stadt über die Aktion „Fairtrade-Town“. Sollten Firmen/Gewerbetreibende an dieser Aktion Interesse haben, dann unterstützt die Stadt Obertshausen (Wirtschaftsförderung) dies und wirbt…

Weiterlesen »

KUG

Antrag zu X/769: Kostenoptimierung beim Bau des Familienzentrums

Beschlussempfehlung: Der Magistrat wird beauftragt, beim Bau des Familienzentrums die Vorgaben des Hessisches Vergabe- und Tariftreuegesetz (HVTG) einzuhalten Begründung: Der Schwerpunkt des Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetzes (HVTG) liegt in der…

Weiterlesen »