Anträge

Die grünen Stadtverordneten dürfen Anträge an die Stadtverordnetenversammlung und Anfragen an den Magistrat stellen. Diese parlamentarischen Initiativen tragen dazu bei, Obertshausen attraktiver und lebenswerter zu machen.
Auch unsere grüne Stadträtin darf im Magistrat die Hauptamtlichen befragen und auch Anträge stellen.

Rede: Zusammenwachsen geht anders – Soll die B 448 untertunnelt werden?

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen stellt einen Antrag in der Stadtverordnetetenversammlung: Redebeitrag zu X/1090 Zusammenwachsen der Stadtteile durch Untertunnelung der B 448, STVV 27.6.19, Christel Wenzel-Saggel, Bündnis 90 /…

Weiterlesen »

KUG

Antrag: Zusammenwachsen der Stadt Obertshausen

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen stellt einen Konkurrierender Antrag in der Stadtverordnetetenversammlung: Zusammenwachsen der Stadt Obertshausen / Beseitigung der Trennung der Stadtteile durch die B448  Beschlussempfehlung: Der Magistrat nimmt…

Weiterlesen »

KUG

Antrag: Verkehrslichtsignalanlage am Sobich-Eck

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen stellt einen Antrag in der Stadtverordnetetenversammlung für eine Verkehrslichtsignalanlage. Beschlussempfehlung: Der Magistrat prüft und berichtet über Machbarkeit und Kosten einer zusätzlichen Verkehrslichtsignalanlage für Radfahrer*innen…

Weiterlesen »

Foto: ©ger

Konkurrierender Hauptantrag zu X/901 Aktiver Klimaschutz

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen stellt einen konkurrierenden Hauptantrag in der Stadtverordnetetenversammlung für einen Modernisierungsfahrplan: Beschlussempfehlung: Der Magistrat wird damit beauftragt, einen Modernisierungsfahrplan für die energetische Sanierung der städtischen…

Weiterlesen »