Antrag: Altkleidercontainer

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen stellt einen Antrag in der StadtverordnetetenversammlungAufstellung eigener Altkleidercontainer (IX/1259 – neu)

Beschlussempfehlung:

Der Magistrat prüft und berichtet bis März 2015 über die Aufstellung eigener Altkleidercontainer

Begründung:

In vielen Kommunen erfolgt die Altkleidersammlung mittlerweile in städtischer Regie, um dem Wildwuchs der gewerblichen Containeraufsteller zu begegnen und eigene Einnahmen zu generieren.

Die Preise für Alttextilien sind gestiegen und immer mehr kommerzielle Verwerter drängen auf den Markt. Mittel- und längerfristig lässt sich dem Wildwuchs durch ein einheitliches Erscheinungsbild bei der Altkleidersammlung entgegenwirken. Mit den Einnahmen lassen sich die Abfallgebühren stabilisieren und die Erlöse kommen den Bürgerinnen und Bürgern zugute. Die Stadt kann mit gemeinnützigen Organisationen kooperieren, wie die Sammlung und die Verwertung der Altkleider von Privaten übernommen werden kann.

Verwandte Artikel