Unsere GRÜNE Liste: Bunt, vielfältig, weiblich!

Obertshausen ist bunt, Obertshausen ist vielfältig! Diese Vielfalt bilden die Obertshausener Grünen auch auf ihrer Liste für die Kommunalwahl 2021 ab. Über die Hälfte der 26 Listenplätze ist mit Frauen besetzt. „Das macht uns wahnsinnig stolz“, erklärt Vorstandssprecherin Katy Walther. „Denn bis heute übernehmen Frauen den Löwenanteil der Familienarbeit und sollten damit auch ein gewichtiges Wörtchen mitreden, wenn es im Parlament u.a. um Betreuungsplätze und Familieninfrastruktur geht.“

Auch der Altersdurchschnitt der Bewerber*innen mit 50 Jahren zeigt eine deutliche Verjüngung innerhalb der Partei. Sieben Kandidat*innen arbeiten freiberuflich. Auch hier wird neuen Entwicklungen in der Gesellschaft Rechnung getragen.

Eine bunte Mischung aus Jung und Alt, Alteingesessenen und Zugezogenen, Frauen und Männern, Menschen mit und ohne Migrationshintergrund, neuen und erfahrenen Mitgliedern sowie Nichtmitgliedern war unsere Prämisse“, sagt Vorstandssprecher Tobias Koch. „Dass wir das geschafft haben, ist großartig.“

Kandidat*innen von Bündnis 90 / DIE GRÜNEN Obertshausen für die Kommunalwahl am 14. März 2021

Die Grünen wollen in Obertshausen zweitstärkste Kraft werden. Dieses gemeinsame Ziel verbindet alle Kandidat*innen auf der Liste.

Angeführt wird die Kommunalwahlliste von Corina Retzbach, Systemadministratorin, Leiterin des Landtagsbüros von Katy Walther und seit diesem Jahr Vorstandsmitglied in Obertshausen. Auf Platz 2 folgt mit Tobias Koch ein langjähriges Grünenmitglied, versierter Kommunalpolitiker und Vorstandssprecher. Platz 3 hat die grüne Stadträtin Cornelia Wicht-Gerhardt inne. Platz 4 und 5 gehen an die beiden derzeitigen Fraktionsmitglieder Oliver Bode und Christel Wenzel-Saggel. Danach folgen mit Nevzat Tuyan (6), Selina Doleschal (7), Alexander Roth (8) und Ellen Bedel (9) neue Mitglieder bzw. Vertreter*innen der Grünen Jugend. Dr. Klaus-Uwe Gerhardt, Fraktionsvorsitzender der Grünen, tritt auf Platz 10 der Liste an, dann folgen Lucie Gerhardt (11), Robert Bedner (12) und Fraktionsmitglied und Landtagsabgeordnete Katy Walther auf 13.

„Personen sind das eine. Bei uns stehen jedoch die Themen im Vordergrund“, erläutert Spitzenkandidatin Corina Retzbach. „Und da wird es niemanden überraschen, dass wir uns weiterhin gegen ein neues Gewerbegebiet und für den Erhalt der Grün- und Erholungsflächen in Obertshausen, für bessere Radinfrastruktur und für mehr Gemeinsam statt Gegeneinander einsetzen.“ Das seien aber nur einige Punkte im Zukunftsprogramm des Ortsverbandes, das in den nächsten Wochen präsentiert werde. „Natürlich wird Corona den Wahlkampf beeinflussen“, unterstreicht Vorstandsmitglied Fabian Bleisinger. „Daher gehen wir auch hier neue Wege, um die Menschen und letztlich unser Ziel, zweistärkste Kraft in Obertshausen zu werden, zu erreichen.“

Die komplette GRÜNE Liste:

Platz 1: Corina Retzbach
Platz 2: Tobias Koch
Platz 3: Cornelia Wicht-Gerhardt
Platz 4: Oliver Bode
Platz 5: Christel Wenzel-Saggel
Platz 6: Nevzat Tuyan
Platz 7: Selina Doleschal
Platz 8: Alexander Roth
Platz 9: Ellen Bedel
Platz 10: Dr. Klaus-Uwe Gerhardt
Platz 11: Lucie Gerhardt
Platz 12: Robert Bedner
Platz 13: Katy Walther
Platz 14: Ahmad Bangwi
Platz 15: Anne Langheinrich
Platz 16: Fabian Bleisinger
Platz 17: Heike Fischer
Platz 18: Roland Bonaventura
Platz 19: Alexandra Bloch
Platz 20: Marc Fischer
Platz 21: Martina Bode
Platz 22: Oliver Hess
Platz 23: Angelika Baus
Platz 24: Henry Urmann
Platz 25: Bettina Justus
Platz 26: Sophie Eckert

Starke GRÜNE Kandidat*innen voller Motivation und Freude!

Verwandte Artikel