Online-Petition erfolgreich

Obertshausen (ger, 11.12.11) – Die Zeichnungsfrist ist heute abgelaufen. Die Bündnisgrünen sind über die Beteiligung an der Online-Petition höchst zufrieden. „Die Werbung hat doch etwas gebracht“, berichtet Grünen-Chef Dr. Gerhardt. Insgesamt haben über 33.000 Bürgerinnen und Bürger aus der ganzen Region um den Airport die Petition der Kelkheimerin Gabriele Franz zum besseren Schutz vor Fluglärmbelastung unterzeichnet. 149 Obertshausener sind unter den Unterzeichnern. Die Petition liegt dem Petitionsausschuss des hessischen Landtags vor.

Mit der Petition fordern zahlreiche Bürger vom Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung und von der Deutschen Flugsicherung eine Neubewertung der Flugrouten, ein Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr und einen unbefristeten Rechtsanspruch auf passiven Schallschutz.

Verwandte Artikel