Vorstand 2016 bis 2018: (vl.) Norman Dosch, Katy Walther, Robert Bedner, Tobias Koch

Vorstand 2016 bis 2018:
(vl.) Norman Dosch, Katy Walther, Robert Bedner, Tobias Koch

Neues Vorstandsteam gewählt

Der Ortverband der Grünen in Obertshausen hat einen neuen, vierköpfigen Vorstand: Robert Bedner, Norman Dosch, Tobias Koch und Katy Walther wurden bei der Mitgliederversammlung im April gewählt.

Neben „urgrünen“ Themen wie Naturschutz, erneuerbare Energien und Radverkehr will sich der amtierende Vorstand auch neuen Themen zuwenden und damit auch über die grüne Kernzielgruppe hinaus Leute ansprechen. Projekte im Bereich Nachhaltigkeit wie urbaner Gartenbau sind ebenso denkbar wie Angebote im Jugend-, Sport- und Kulturbereich. Gemeinsam mit Parteifreunden von SPD und CDU sowie der TGS Hausen haben Robert Bedner, Norman Dosch, Tobias Koch und Katy Walther 2015 bereits den Maingau Energie Benefizcup zugunsten der Flüchtlingshilfe in Obertshausen organisiert. Ein Projekt, das den Vieren Lust auf weitere gemeinsame Aktionen und Angebote jetzt unter grüner Flagge gemacht hat.

Katy Walther (41) kandidierte bei der Kommunalwahl auf der grünen Liste und sitzt seit April für die Fraktion Bündnis90 / DIE GRÜNEN im Stadtparlament. Sie arbeitet als freie Journalistin, hat zwei Kinder und ist gerade dadurch mit anderen Familien im Ort gut vernetzt.

Tobias Koch (39) kommt aus Obertshausen und hat eine grüne DNA. Er ist seit 1996 Mitglied der Partei und war von 1997 bis 2006 Stadtverordneter. Danach war er bereits bis 2014 Vorstandsmitglied bei den Grünen. Nach der gewonnen Bürgermeisterwahl von Roger Winter, dessen Wahlkampf Tobias Koch managte, legte er eine Pause ein um nun mit Katy Walter zusammen das Sprecherteam des Vorstandes zu bilden. Er spielt Fußball in der Hobbymannschaft „Ouzo Obertshausen“, die er mit Freunden im Jahr 2003 gründete. Tobias Koch ist freiberuflicher IT-Berater im Bereich Software Qualitätssicherung.

Norman Dosch (39, Projektleiter), gebürtiger Obertshäuser und Familienvater, gehört zu den langjährigen Unterstützern der Grünen in Obertshausen mit besonderem Augenmerk auf die Erhaltung der Naherholungsgebiete und des familienfreundlichen Lebens in der Stadt.

Robert Bedner (32, Softwareentwickler) ist seit zwei Jahren Parteimitglied und nun im Vorstand als Kassenwart aktiv. Er ist stellvertretender Vorsitzender der Sängerlust Hausen, war jahrelang Vorstandssprecher des Vereins für Jugend und Kultur und ist daher im Obertshäuser Vereinsleben
fest verankert.

Die Solarparty am Tag der Erneuerbaren Energien am 30. April war der erste Termin im Kalender des neuen grünen Vorstands.

 

Neuer Vorstand seit April 2016: </br> (vl.) Norman Dosch, Katy Walther, Robert Bedner, Tobias Koch

Neuer Vorstand seit April 2016: (vl.) Norman Dosch, Katy Walther, Robert Bedner, Tobias Koch

 

Verwandte Artikel