Familienausflug zu den Przewalski-Pferden nach Hanau

Familienausflug zu den Przewalski-Pferden am 19. Mai

Familienausflug zu den Przewalski-Pferden am 19. Mai

Zu einem Familienausflug lädt der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen kommenden Sonntag (19. Mai 2019) ein: Gemeinsam mit interessierten Familien besuchen Vertreter der Umweltschutzpartei die Przewalski-Pferde in Hanau. „Wir bekommen eine Sonderführung im Naturschutzgebiet Campo Pond und erfahren alles über das Weideprojekt mit den Przewalski-Pferden, über Fledermäuse, Heuschrecken und viele weitere seltene Tier- und Pflanzenarten auf dem Gelände“, freut sich Vorstandsprecherin Katy Walther, die für die Grünen mittlerweile auch im Landtag sitzt.
Treffpunkt ist um 11 Uhr am Tor „Gate 1“ des Weidegeländes in der Neuwirtshäuser Straße, Ende Depotstraße in Hanau-Großauheim. 
Die Teilnahme ist kostenfrei. Interessierte melden sich per Mail unter: vorstand@gruene-obertshausen.de
 
Alternative Anreise per Fahrrad: 
„Wir wollen von Hausen aus mit dem Fahrrad zum Treffpunkt nach Hanau fahren. Die Strecke ist 10 km lang, kaum Steigungen. Wir wollen ganz entspannt radeln und treffen uns um 10 Uhr in Hausen am Friedhof Schwarzbachstraße/Vereinsgelände Teutonia Hausen. Wir fahren durch den Hausener Wald über Klein-Auheim und Großauheim zum Treffpunkt beim Campo Pond (bei der Waldsiedlung zw. Großauheim und Wolfgang). Die Komoot App rechnet mit 38 min Fahrtzeit. Ein kleiner Zeitpuffer ist eingebaut, falls jemand zwischendrin eine kleine Pause braucht oder falls wir auf eine Umleitung treffen „

Familienausflug zu den Przewalski-Pferden nach Hanau

Verwandte Artikel