Einladung zur Sonderführung/Besuch der Ausstellung „950 Jahre Hausen und 40 Jahre Stadtrechte Obertshausen“ im Heimatmuseum

Der Ortsverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN lädt herzlich ein zur exklusiven Führung durch die Ausstellung „950 Jahre Hausen und 40 Jahre Stadtrechte Obertshausen“.

Sonderführung am Freitag, 11. Oktober 2019 um 19 Uhr im „Heimatmuseum“

Durch die Ausstellung führt uns Grünen-Mitglied Fabian Bleisinger, der zusammen mit Vorstandsmitgliedern des Heimat- und Geschichtsvereins Obertshausen e.V. die Ausstellung konzipiert und gestaltet hat. Diese zeigt mit vielen Abbildungen und anhand zahlreicher Ausstellungsobjekte besondere Episoden aus der bewegenden Geschichte des Stadtteils Hausen. Wusstet ihr, dass die Leibeigenschaft in Hessen erst vor 190 Jahren endete? Oder dass der Deutschritterorden seine Spuren auch in Hausen und Obertshausen hinterlassen hat? Viele Einblicke in das Leben früherer Zeiten, die Entwicklung des Ortes, den Ursprung von Straßennamen und wo die Hausener früher einkauften oder ihre Freizeit verbrachten, erfahren wir aus erster Hand. Ähnlich bewegend, aber erst 40 Jahre jung, ist die Geschichte der Stadt Obertshausen. Von den politischen Vorgängen um den Zusammenschluss von Hausen und Obertshausen bis hin zum S-Bahn-Bau schlägt die Ausstellung einen Bogen über ausgewählte Ereignisse der letzten vier Jahrzehnte.

Danach ist ein Tisch im Nachtwächter reserviert, um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.
Wir bitten um vorherige Anmeldung per E-Mail an ausstellung@gruene-obertshausen.de

Los geht es am Freitag, 11. Oktober 2019 um 19 Uhr im „Heimatmuseum“

Verwandte Artikel