Aeham Ahmad spielt im Bürgerhaus Hausen

Aeham Ahmad spielt im Bürgerhaus Hausen

Aeham Ahmad spielt im Bürgerhaus Hausen

Während des Bürgerkriegs in Syrien wurde Aeham Ahmad international als „Pianist der Hoffnung“ bekannt.

Seit seiner Flucht nach Deutschland hat er zahllose Auftritte absolviert und kommt auf Einladung des Ortsvereins von Bündnis 90/Die Grünen nun auch nach Obertshausen.

Das große Benefizkonzert mit Aeham Ahmad findet am Donnerstag, 26. Januar 2017, um 19.30 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses statt.

Begleitet wird der Pianist von seinem Freund, dem ägyptischen Perkussionisten Bergo Kamal Ibrahim.


Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro (ermäßigt 3 Euro) gibt es ab sofort bei Hoffmann-schreiben-spielen-schenken in Hausen oder im Büchertreff Obertshausen.

Kartenreservierungen werden auch unter karten@gruene-obertshausen.de entgegengenommen.

Für Getränke und internationale Speisen sorgt der in Gründung befindliche Verein „Freundschaft ohne Grenzen“; diesem Verein kommt auch der Reinerlös des Konzertes zugute.

 

Plakat: Benefizkonzert mit Aeham Ahmad findet am Donnerstag, 26. Januar 2017, um 19.30 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses